Landesregierung lud zum Familienwandertag

Informatives, Unterhaltung und Lamas als Attraktion auf dem Weg durch das Dorfertal.

Von links: Landesrat Christian Switak, LH Günther Platter und Landesrätin Patrizia Zoller-Frischauf.

Der mittlerweile 5. Familienwandertag des Landes führte Landeshauptmann Günther Platter, Familienlandesrätin Patrizia Zoller-Frischauf und Landesrat Christian Switak nach Osttirol.

Am 4. September konnten Familien gemeinsam mit Mitgliedern der Landesregierung, dem Kalser Bürgermeister Klaus Unterweger und der Bezirkshauptfrau Olga Reisner die Daba-Klamm und den Weg durch das Kalser Dorfertal erkunden und genießen.

Ab der Bergeralm begleiteten als besondere Attraktion Lamas die großen und kleinen Wanderer. Die sanften Vierbeiner erfreuten sich insbesonere bei den Kids großer Begeisterung.

Nationalparkranger informierten über den Lebensraum von Pflanzen und Tieren im Nationalpark. Ein buntes Rahmenprogramm mit Musik und Spiel sorgte für Unterhaltung.

Fotos: Land Tirol/Brunner Images

Die tierische Begleitung ab der Bergeralm war eine besondere Attraktion.
Die Arbeit von
dolomitenstadt.at unterstützen

Liebe Leserinnen und Leser,

gerade in Krisenzeiten ist faktenorientierte und schnelle Information wichtig.
Wir arbeiten trotz Rückgang bei den Werbeeinnahmen mit großem Einsatz, um Sie bestmöglich – und kostenlos! – zu informieren.

Wenn Sie unsere journalistische Arbeit mit einem einmaligen Beitrag unterstützen möchten, haben Sie jetzt Gelegenheit dazu. Wir würden uns freuen!

Sie möchten dolomitenstadt.at unterstützen?

Ein Posting verfassen

Sie müssen angemeldet sein, um ein Posting zu verfassen.
Anmelden oder Registrieren