Sillian: „Willi Wichtel“ als neues Maskottchen

HAK-Schüler-Projektgruppe „Wichtel Generation“ präsentierte neues Wahrzeichen.

V.l.: Otto Trauner, Anna Wibmer, Andrea Bodner, Simone Gasser und Jelena Jovicic.

Das Projekt der HAK-Maturaklasse war in Zusammenarbeit mit dem TVB Sillian und der Skischule White Elements organisiert worden.

Die Schüler Anna Wibmer, Andrea Bodner, Simone Gasser und Jelena Jovicic erstellten Freizeitangebote für Sommer und Winter für die Region Hochpustertal und den „Wichteltaler“, eine eigene Zahlungswährung, mit der Kids in ausgesuchten Geschäften in Sillian bezahlen können.

Eine Wichtelparty wurde organisiert und auch ein Rätselbuch befindet sich in Planung. Bei der Projektpräsentation wurde der vom Künstler Gabriel Rauchegger geschaffene „Willi Wichtel“ enthüllt. Er steht am Eingang des Wichtelparkes und dient auch als Maskottchen für die Skischule White Elements.

Foto: Brunner Images

Die Arbeit von
dolomitenstadt.at unterstützen

Liebe Leserinnen und Leser,

gerade in Krisenzeiten ist faktenorientierte und schnelle Information wichtig.
Wir arbeiten trotz Rückgang bei den Werbeeinnahmen mit großem Einsatz, um Sie bestmöglich – und kostenlos! – zu informieren.

Wenn Sie unsere journalistische Arbeit mit einem einmaligen Beitrag unterstützen möchten, haben Sie jetzt Gelegenheit dazu. Wir würden uns freuen!

Sie möchten dolomitenstadt.at unterstützen?

Ein Posting verfassen

Sie müssen angemeldet sein, um ein Posting zu verfassen.
Anmelden oder Registrieren