„Escort Ladies“ heizten ordentlich ein

Die Osttiroler Formation begeisterte bei ihrem ersten Live-Auftritt.

Rockige Gitarrenklänge kombiniert mit impulsiven Trompeten- und Posaunentönen ergeben rasanten Ska-Punk und damit brachten die acht Bandmitglieder der „Escort Ladies“ auch selbst die stursten Tanzverweigerer im Publikum zum Mitwippen. „Super Auftritt, tolle Stimmung, ein volles Creativ Center – einige Fans schafften es leider nicht vor die Bühne und mussten draußen warten – ein begeistertes Publikum“ freut sich Gabriel Rauchenbichler, Sänger der „Escort Ladies“, über das gelungene Konzert.

Mit dabei waren noch die neue Rockformation „The Kill Candys“ mit feinstem Indie Rock und „Fancy Romantic“, die den Abend in gewohnt prunkvoller Manier mit Classic Rock und Pop bereicherten.

Unbedingt vormerken! Nächster Auftritt der „Escort Ladies“ am 11. September bei der Dolomitenmania in Lienz.

Die Slideshow-Bilder lieferte diesmal Dang Tran, danke :)

Die Arbeit von
dolomitenstadt.at unterstützen

Liebe Leserinnen und Leser,

gerade in Krisenzeiten ist faktenorientierte und schnelle Information wichtig.
Wir arbeiten trotz Rückgang bei den Werbeeinnahmen mit großem Einsatz, um Sie bestmöglich – und kostenlos! – zu informieren.

Wenn Sie unsere journalistische Arbeit mit einem einmaligen Beitrag unterstützen möchten, haben Sie jetzt Gelegenheit dazu. Wir würden uns freuen!

Sie möchten dolomitenstadt.at unterstützen?

Ein Posting verfassen

Sie müssen angemeldet sein, um ein Posting zu verfassen.
Anmelden oder Registrieren