Die Pfarre Lienz-St. Andrä feiert

11.9. Ein Fest für Pfarrer Jean Paul Quedraogo und seine Heimat Burkina Faso.

Am Sonntag, 11. September 2011, wird unter dem Motto „Ein Fest für Pfarrer Jean Paul und seine Heimat Burkina Faso“ gefeiert. Der gebürtige Afrikaner leitet seit 1. September 2005 die Lienzer Stadtpfarre.

Um 9.30 Uhr findet in der Pfarrkirche St. Andrä ein Festgottesdienst statt. Für die musikalische Gestaltung sorgt der Chor „Dorfvocal Thurn“.

Im Anschluss daran lädt der Pfarrgemeinderat zum Pfarrfest am Kirchplatz. Für Unterhaltung sorgen die Lienzer Musikanten.

Die Besucher können sich auf ein Kinderprogramm, ein Schätzspiel und Speis und Trank für die ganze Familie freuen.

Die Arbeit von
dolomitenstadt.at unterstützen

Liebe Leserinnen und Leser,

gerade in Krisenzeiten ist faktenorientierte und schnelle Information wichtig.
Wir arbeiten trotz Rückgang bei den Werbeeinnahmen mit großem Einsatz, um Sie bestmöglich – und kostenlos! – zu informieren.

Wenn Sie unsere journalistische Arbeit mit einem einmaligen Beitrag unterstützen möchten, haben Sie jetzt Gelegenheit dazu. Wir würden uns freuen!

Sie möchten dolomitenstadt.at unterstützen?

Ein Posting verfassen

Sie müssen angemeldet sein, um ein Posting zu verfassen.
Anmelden oder Registrieren