Red Bull Dolomitenmann: Verkehrshinweis

Am Samstag werden in Lienz und Oberlienz vorübergehend Straßensperren eingerichtet.  

Teilstücke von Straßen sind am Tag des Extremsportbewerbs für kurze Zeit gesperrt.

Das sportliche Großereignis steht kurz bevor. Von Freitag bis Sonntag muss aufgrund der Austragung des Dolomitenmanns mit einem verstärkten Verkehrsaufkommen gerechnet werden, denn es werden zigtausende Besucher erwartet.

Der härteste Staffelbewerb der Welt wird auch zu Straßensperren und Umleitungen führen.

Am Samstag, 10. September, kommt es in der Zeit von 12.30 bis 14.00 Uhr zu einer Sperre der Oberlienzer Straße L361 in beiden Fahrtrichtungen. Betroffen ist das Teilstück ab der Abzweigung von der Felbertauernstraße 108 bis zum Haus „Pichlkostner“. Für die Verkehrsteilnehmer wird eine Umleitung geschaffen.

In Lienz ist aufgrund des Starts der Mountainbiker der Rechte Iselweg von 12.00 bis 14.00 Uhr nicht befahrbar. Für die Zieleinfahrt wird die Schweizergasse von 13.30 bis 18.30 Uhr gesperrt.

Die Arbeit von
dolomitenstadt.at unterstützen

Liebe Leserinnen und Leser,

gerade in Krisenzeiten ist faktenorientierte und schnelle Information wichtig.
Wir arbeiten trotz Rückgang bei den Werbeeinnahmen mit großem Einsatz, um Sie bestmöglich – und kostenlos! – zu informieren.

Wenn Sie unsere journalistische Arbeit mit einem einmaligen Beitrag unterstützen möchten, haben Sie jetzt Gelegenheit dazu. Wir würden uns freuen!

Sie möchten dolomitenstadt.at unterstützen?

Ein Posting verfassen

Sie müssen angemeldet sein, um ein Posting zu verfassen.
Anmelden oder Registrieren