„Was hilft mir, wenn es stürmt?“

19.9: Rainbows-Infoabend: Hilfe für Kids nach Trennung oder Scheidung der Eltern.

Rainbows steht für Hoffnung, Optimismus, Vielfalt und Buntheit. Foto: Rainbows

Laut Statistik wird jede dritte Scheidung nach einem gemeinsam verbrachten Urlaub eingereicht.

Wenn es nun in einer Familie zu einer Trennung kommt, so stellt dies für alle Betroffenen einen großen Einschnitt dar. Vor allem die Kinder leider unter dieser Situation.

Die neue Lebenssituation löst bei den jüngsten Familienmitgliedern Verunsicherung und Ängste aus. Fragen wie „Bei wem werde ich wohnen?“ oder „Haben mich meine Eltern noch lieb?“ tauchen auf.

Herbstzeit ist auch Rainbows-Gruppenstartzeit.

Rainbows hilft Kindern und Jugendlichen bei Trennung, Scheidung oder Tod naher Bezugspersonen. Sie lernen, Trauer mitzuteilen und zu verarbeiten, damit das Leben wieder positiv gestaltet werden kann.

Rainbows steht deshalb für Hoffnung, Optimismus, Vielfalt und Buntheit. Der Verein, den es seit vielen Jahren auch in Osttirol gibt, unterstützt Kinder und Jugendliche dabei, Selbstvertrauen zu entwickeln und gestärkt aus der Situation hervorzugehen.

Vor dem Rainbows-Gruppenstart wird zu einem Informationsabend mit dem Titel „Was hilft mir, wenn es stürmt?“ geladen.

19. September 2011, 19 Uhr, Osttiroler Kinderbetreuungszentrum, Adolf-Purtscher-Str.6, Lienz

Referentin: Soz.Päd. Nina Pokorny, Rainbows-Gruppenleiterin.

Freier Eintritt, keine Anmeldung erforderlich. Alle Interessierte sind herzlich eingeladen!

Ein Posting verfassen

Sie müssen angemeldet sein, um ein Posting zu verfassen.
Anmelden oder Registrieren