Neuer Polizeiinspektions-Kommandant in Sillian

Abteilungsinspektor Jakob Ebner ist ab 1. Oktober für 22 Mitarbeiter verantwortlich.

Von links: Generalmajor Helmut Tomac, Abteilungsinspektor Jakob Ebner und Oberstleutnant Silvester Wolsegger. Foto: Polizeikommando

Der zukünftige Polizeiinspektionskommandant vollendete im August 2011 sein 25. Exekutivdienstjahr. Nach neunjähriger Tätigkeit als Zollwachebeamter bei der damaligen Zollwachabteilung Brenner, wechselte der Beamte im Jahre 1995 in den Gendarmeriedienst. Anschließend wurde Abteilungsinspektor Ebner zum damaligen Gendarmerieposten Sillian versetzt.

Nach Abschluss dieser Grundausbildung wurde er als Sachbearbeiter beim Gendarmerieposten Lienz für fünf Jahre in Verwendung genommen. Seit April 2004 ist er als Sachbearbeiter im Gendarmerieposten Sillian tätig.

Ebner wird am Samstag sein Amt als Inspektionskommandant in Sillian antreten und damit auf dieser neuinstallierten AGM-Schwerpunktdienststelle für 22 Mitarbeiter verantwortlich sein. Er folgt Kontrollinspektor Erich Pfurtscheller nach, welcher mit 30.September 2011 in seinen wohlverdienten Ruhestand treten wird.

Abteilungsinspektor Jakob Ebner ist auch Mitglied der Einsatzeinheit Tirol und dort als Kommandant des 4. Einsatzzuges tätig.

Landespolizeikommandant Generalmajor Helmut Tomac nahm am 19. September 2011 die Ausfolgung des Ernennungsdekretes im Beisein des Bezirkspolizeikommandanten von Osttirol, Oberstleutnant Silvester Wolsegger, vor und gratulierte Abteilungsinspektor Ebner zu seiner neuen Führungsaufgabe.

Ein Posting verfassen

Sie müssen angemeldet sein, um ein Posting zu verfassen.
Anmelden oder Registrieren