Gegen Einsamkeit und Isolation

Gemeinde und Pfarre Außervillgraten setzen Schritt in Richtung neue soziale Offenheit.

Menschlichkeit von Tür zu Tür. Foto: Caritas Tirol

Es ist ein Projekt, das die Anliegen und Sorgen älterer Menschen und ihrer Angehöriger in den Mittelpunkt rückt, ein weiterer wichtiger Mosaikstein im funktionierenden dörflichen Miteinander.

Der Begleit- und Besuchsdienst, der auf Initiative der Gemeinde und Pfarre Außervillgraten geboren wurde, ist für jene Menschen da, die entweder allein und einsam sind, oder deren Angehörige dringend Entlastung brauchen.

Über die Zukunft des Dorfes und die Herausforderungen, die dieses Thema in Zeiten des demographischen Wandels mit sich bringt, habe man sich in der Gemeinde schon länger Gedanken gemacht, betont Josef Mair, Bürgermeister von Außervillgraten. „Mit unserem Wunsch, Senioren, die zu Hause leben wollen, zu begleiten, pflegende Angehörige zu unterstützen und einsamen, alleinstehenden Dorfbewohnern die fehlende Gesellschaft zurückzugeben, sind wir bei der Caritas Tirol und bei der Pfarre auf offene Ohren gestoßen.“

In der immer anonymer werdenden Zeit gewinnt Menschlichkeit von Tür zu Tür immer mehr an Bedeutung. Das Projekt der Caritas will dazu animieren.

„Gemeinsam mit Pfarre und Gemeinde haben wir deshalb ein maßgeschneidertes Projekt für Außervillgraten ausgearbeitet“, so die Bereichsleiterin der Caritas Osttirol, Maria Glanzl. „Das Herzstück ist der Lehrgang für ehrenamtliche Begleitung von pflegenden Angehörigen, der jetzt im Oktober startet.“

Der Wille ist bekanntlich schon der Weg. Da der Umgang mit vorerst vielleicht fremden älteren Menschen jedoch nicht immer ganz einfach ist, diverse familiäre Verhältnisse und das Umfeld zu berücksichtigen sind, ist es wichtig, sich mit einer Basisausbildung auf den Begleit- und Besuchsdienst gut vorzubereiten. Der Lehrgang, der die adäquate Unterstützung älterer Menschen und deren Angehöriger erleichtert und ermöglicht, ist kostenlos.

Nähere Infos: Mobil: (0)676 87 30 6202
 oder per E-Mail.

Ein Posting verfassen

Sie müssen angemeldet sein, um ein Posting zu verfassen.
Anmelden oder Registrieren