Geschichtsstudium am „Campus Osttirol“

Meinrad Pizzinini organisierte eine Studienfahrt durch das “Mittelalter in Osttirol”.

Als Ergänzung zur wöchentlichen Live-Vorlesungsreihe der Universität Innsbruck wurde die zweitägige Studienexkursion durch Ost- und Südtirol durchgeführt. Im Rahmen der Exkursion vom 30. September bis 1. Oktober, überreichte Univ. Prof. Dr. Mark Mersiowsky den Teilnehmern im letzten Studiensemester der Live Übertragungen nach Lienz, die offiziellen Bestätigungen der Universität Innsbruck.

Dr. Meinrad Pizzinini führte 2 Tage durch den Innichner Dom, St. Korbinian, Schloss Bruck, die Stadt Lienz, den Kammerlanderhof und St. Nikolaus in Matrei. Auch Prof. Mersiowsky und seine Frau, die ebenfalls Vorlesungen über das Mittelalter an der Universität Tübingen hält, waren fasziniert von den historischen und kulturellen Schätzen der Region.

Eine Fortsetzung der Exkursion in die Geschichte Osttirols ist bereits für das Sommersemester 2012 geplant. Daran werden möglicherweise sogar Studenten aus Innsbruck und Tübingen teilnehmen.

Der „Campus Osttirol“ mit den Live-Vorlesungen mit Prof. Mersiowsky in Lienz startet wieder am Dienstag, 11. Oktober 2011, diesmal von 18,15 Uhr – 19 Uhr mit dem Thema „Kaiser Friedrich der Zweite und seine Zeit“.

Aufzeichnungen der bisherigen Vorlesungen können zu Hause nachgehört werden. Den Link dazu erfahren Sie in der Bücherei der Stadt Lienz sowie weitere Möglichkeiten, mehr über die Zeit des Mittelalters zu erfahren.

Zu den Live-Übertragungen ist durch die begrenzte Raumkapazität im Medienzentrum des Landes in der Hauptschule Egger Lienz eine Anmeldung in der Bücherei Lienz oder dem Bildungshaus Osttirol, die gemeinsam dieses universitäre Bildungsangebot organisieren, sinnvoll.

Die Vorlesungen stehen jedem an Geschichte interessierten offen, es gibt aber auch die Möglichkeit an der Universität regulär zu inskribieren und Prüfungen abzulegen.

Infos: 0664/1551520 oder www.stadtbuecherei-lienz.at oder www.bildungshaus.info

Foto: Assmayer

Ein Posting verfassen

Sie müssen angemeldet sein, um ein Posting zu verfassen.
Anmelden oder Registrieren