Farbenprächtiger Umzug der Landjugend

Woher kommt die aktivste Landjugend-Gruppe des Bezirkes? Aus Tessenberg! 

Von links: Bezirksleiterin Nathalie Steiner, Ortsobmann Tessenberg Martin Troyer, Ortsleiterin Tessenberg Katrin Hofmann, Bezirksobmann Klemens Kreuzer. Foto: Brunner Images

Beim Bezirks-Landjugendtag 2011 am vergangenen Samstag in Nußdorf-Debant wurde Tessenberg vor Innervillgraten und Thurn als aktivste Ortsgruppe ausgezeichnet. Ermittelt wurde der Sieger nach Auswertung der „Protokollbücher“ in denen die Gruppen ihre Aktivitäten vermerken. Und da hatten die Tessenberger nicht weniger als 80 unterschiedliche Events vermerkt, vom Senioren-Nachmittag bis zur Rock-Messe und vom Kinderfasching bis zum Dämmerschoppen.

Flankiert wurde das bunte Treffen der Landjugend von einem Erntedank-Umzug mit liebevoll dekorierten Festwagen, auf denen unterschiedliche landwirtschaftliche Arbeiten mit viel Aufwand inszeniert wurden. Dolomitenstadt-Fotograf Philipp Brunner war dabei. Hier ist seine Slideshow.

Die Arbeit von
dolomitenstadt.at unterstützen

Liebe Leserinnen und Leser,

gerade in Krisenzeiten ist faktenorientierte und schnelle Information wichtig.
Wir arbeiten trotz Rückgang bei den Werbeeinnahmen mit großem Einsatz, um Sie bestmöglich – und kostenlos! – zu informieren.

Wenn Sie unsere journalistische Arbeit mit einem einmaligen Beitrag unterstützen möchten, haben Sie jetzt Gelegenheit dazu. Wir würden uns freuen!

Sie möchten dolomitenstadt.at unterstützen?

Ein Posting verfassen

Sie müssen angemeldet sein, um ein Posting zu verfassen.
Anmelden oder Registrieren