Motorradunfall in Hopfgarten

Ein 57-jähriger Osttiroler fuhr am Sonntag, 16. Oktober um 13.50 Uhr mit einem Motorrad auf der Defereggentalstraße Richtung „Staller Sattel“.

In Hopfgarten im Bereich einer Rechts-Links-Kurve und eines Brückenverlaufes kam er ins Schleudern kippte auf die linke Seite.

Der Lenker und die Beifahrerin rutschten hinter dem Motorrad auf den Straßenbelag, wobei sich die Beifahrerin Verletzungen im Bereich des linken Oberarmes zu zog. Der Lenker blieb unverletzt, am Motorrad entstand schwerer Sachschaden.

Die Arbeit von
dolomitenstadt.at unterstützen

Liebe Leserinnen und Leser,

gerade in Krisenzeiten ist faktenorientierte und schnelle Information wichtig.
Wir arbeiten trotz Rückgang bei den Werbeeinnahmen mit großem Einsatz, um Sie bestmöglich – und kostenlos! – zu informieren.

Wenn Sie unsere journalistische Arbeit mit einem einmaligen Beitrag unterstützen möchten, haben Sie jetzt Gelegenheit dazu. Wir würden uns freuen!

Sie möchten dolomitenstadt.at unterstützen?