„Sämann“ wird zum zweiten Mal vergeben

Alpinautor Walter Mair erhält Auszeichnung für idealistisches Lebenswerk.

Am Freitag, 21. Oktober 2011, vergibt das Ideenforum Osttirol – eine bürgerschaftliche Initiative, die sich vorwiegend mit der Inwertsetzung des heimischen Landschafts- und Naturerlebnisses auseinandersetzt – zum zweiten Mal den „Sämann“. In diesem Jahr geht die Auszeichnung an den Alpinautor Walter Mair.

Die Verleihung findet um 19.00 Uhr im Kultursaal Debant statt. Im Rahmen der Veranstaltung wird auch ein Festvortrag „Tourismus & Alpenverein – Symbiose oder Widerspruch“ vom Präsidenten des Österreichischen Alpenvereins Ass. Prof. Dr. Christian Wadsek aus Graz gehalten, zu dem die Besucher ebenfalls herzlich eingeladen sind. Für musikalische Begleitung sorgt das Duo Helmut & Hannah, umrahmt wird die Veranstaltung außerdem von Lichtbildern des Preisträgers Walter Mair.

(Foto: EXPA/Groder)

Die Arbeit von
dolomitenstadt.at unterstützen

Liebe Leserinnen und Leser,

gerade in Krisenzeiten ist faktenorientierte und schnelle Information wichtig.
Wir arbeiten trotz Rückgang bei den Werbeeinnahmen mit großem Einsatz, um Sie bestmöglich – und kostenlos! – zu informieren.

Wenn Sie unsere journalistische Arbeit mit einem einmaligen Beitrag unterstützen möchten, haben Sie jetzt Gelegenheit dazu. Wir würden uns freuen!

Sie möchten dolomitenstadt.at unterstützen?

Ein Posting verfassen

Sie müssen angemeldet sein, um ein Posting zu verfassen.
Anmelden oder Registrieren