Südtiroler Golfer holten sich Tirol Cup

Die besten Golfer aus Nord-, Ost- und Südtirol kämpften in Lavant um den Pokal.

Die Teilnehmer des 3. Tirol Cups mit den Organisatoren Heinz Menardi (Präsident des Tiroler Golfverbandes) und Lorenz Gluderer (Südtirol Golf).

Bereits zum dritten Mal wurde der Tirol Cup am vergangenen Wochenende am Dolomitengolf Osttirol in Lavant ausgetragen. 12 Spieler traten für jede Mannschaft zum Vergleichskampf in zwei Runden an. Anton Fuchs und Philipp Oberhauser, die Aushängeschilder des Dolomitengolf Osttirols spielten im Team Nord- und Osttirol mit.

Das Wettkampfwochenende startete am Freitag mit einer Proberunde und am Samstag wurde nach offizieller Eröffnung um den begehrten Pokal der Firma Swarovski gekämpft. Das Team Südtirol ging am Ende der ersten Runde mit 3,5 Punkten in Führung. Das Team Nord-/Osttirol erspielte sich 2,5 Punkte.

Nachdem der Zwischenstand am Finaltag noch alles offen ließ, wurde in in insgesamt 12 spannenden Einzelmatchen die Gewinner ermittelt. Bereits nach den ersten 9 Löchern zeigte sich, dass die Südtiroler die Nase vorne haben. Sie konnten 7 von 12 Matches für sich entscheiden und holten sich damit den Gesamtsieg und somit den begehrten Wanderpokal. Die nächste Chance auf Revanche wird in 2 Jahren stattfinden.

Das Endergebnis: Südtirol 10,5 Punkte; Nord- / Osttirol 7,5 Punkte.

Maria Zlöbl und Philipp Oberhauser gewinnen Dolomitengolfcup

Bereits am Sonntag, 9. Oktober wurde der Dolomitengolfcup ausgetragen. Trotz widrigen Wetterbedingungen waren 30 Teilnehmer am Start. Beim gemeinsamen Abendessen im Restaurant Vincena fand die Siegerehrung mit den Bruttosiegern Philipp Oberhauser (30 Punkte) und Maria Zlöbl (19 Punkte) statt.

Die Nettoergebnisse:

Klasse A:

Höbinger Maximilian (37), Zlöbl Georg (34), Berger Herbert (32)

Klasse B:

Bernsteiner Manfred (37), Schwarcz Patrizia (35) und Dorer-Waldner Karin (33)

Sonderwertung:

Nearest to the pin: Valerie Bohn und Philipp Oberhauser

Longest drive: Bernhard Math

v.l. Herbert Berger, Philipp Oberhauser, Valerie Bohn und Geschäftsführer Hermann Unterdünhofen
Ein Posting verfassen

Sie müssen angemeldet sein, um ein Posting zu verfassen.
Anmelden oder Registrieren