Verkehrsunfall in Virgen: Auto überschlug sich

Junge Lenkerin kam in Virgen von Straße ab und prallte gegen Felsen. 

Am Auto entstand Totalschaden. (Foto: Brunner Images)

Eine 20-jährige Frau aus Osttirol lenkte am Montag, 17. Oktober gegen 20.00 Uhr ihren Pkw von Virgen in Richtung Matrei. Im Bereich der sogenannten Tomasserkurve kam sie mit ihrem Pkw auf die Gegenfahrbahn und stieß mit der Fahrzeugfront gegen den am Fahrbahnrand angrenzenden Felsbereich. Der Pkw überschlug sich und blieb auf der Fahrbahn am Dach liegen

Die Lenkerin und ihre 18-jährige Beifahrerin, beide vorschriftsmäßig angegurtet, konnten das Fahrzeug selbständig verlassen. Die 20-jährige Lenkerin wurde unbestimmten Grades verletzt, durch das Rote Kreuz Matrei erstversorgt und anschließend ins BKH Lienz eingeliefert. Die Beifahrerin blieb ihren Angaben zufolge unverletzt. Die Virgentalstraße war eine Stunde lang nur einspurig passierbar.