Da Guzi & Friends live am 5. November 2011

Kärntner Mundart-Austropop im Creativ Center Lienz.

Kärntner Mundart-Austropop mit Da Guzi
Kärntner Mundart-Austropop mit Da Guzi

Austropop im klassischen Sinn, mit tiefsinnigen, gefühlvollen Texten, teils ironisch mit viel Wortwitz erzählt, gilt seit einigen Jahren als Markenzeichen des Kärntner Mundartsängers. Der Texter und Komponist mit dem ungewöhnlichen Künstlernamen „da Guzi“ schafft es nunmehr seit vielen Jahren, sich mit seinen Liedern eine wachsende Fangemeinde aufzubauen, die weit über die Kärntner Landesgrenzen hinaus geht. Die aktuellen Titel „Wos wär wenn“ und „Zeit“ zählten über Wochen zu den meist gespieltesten Liedern auf Radio Kärnten.

Da Guzi, mit bürgerlichen Namen Franz Guzelnig, kommt aus Bodensdorf am Ossiachersee, ist verheiratet hat 4 Kinder und ist von Beruf Pastor einer Freikirche in Villach. Musik macht er seit seinem 14. Lebensjahr eher zum Hausgebrauch. Erst spät entdeckte er sein Talent Lieder zu schreiben und nimmt 2003 seine erste Mundart CD „Sehnsucht“ auf, mit Liedern über Gott & die Welt. In dieser Zeit lernt er Markus Holzer, seines Zeichens Gittarist vom Nockalm Quintett kennen, der von nun an seine weiteren Alben produziert und ihm den Weg in die österreichischen Radios ebnet. Aus dieser Zusammenarbeit sind seitdem 3 weitere Alben entstanden.

Live tritt da Guzi mit zwei Freunden, Michael & Dominik Hecher (Gitarren und B-Drum) auf. Konzerte von „da Guzi & friends“ sind Urlaub für die Seele. Mit einer Mischung aus Humor und Tiefgang im Text und eingängigen Melodien schafft es der Liedermacher, die Herzen der Zuhörer zu berühren und regt zum Nachdenken an.

Am Samstag, 5. November 2011, im Creativ Center!

Eintritt: freiwillige Spenden!

Beginn: 20.00 Uhr

Ein Posting verfassen

Sie müssen angemeldet sein, um ein Posting zu verfassen.
Anmelden oder Registrieren