Vier Matreier Krampuslarven gestohlen

Wertvolle Liebhaberstücke aus Berggasthaus am Klaunzerberg entwendet. 

Symbolfoto. Brunner Images

Irgendwann zwischen 30. Oktober und 2. November 2011 schlugen unbekannte Täter im Berggasthaus am Klaunzerberg in Matrei auf 2050m Seehöhe mit einem Stein eine Scheibe ein und stiegen in das Lokal.

Offensichtlich mit Expertenwissen wählten sie unter einigen an der Wand hängenden Matreier Klaubauflarven vier besonders schöne und entsprechend wertvolle Liebhaberstücke aus, deren Materialwert alleine ca. 1000 Euro beträgt. Weniger interessante Masken ließen die Täter zurück.

Die Polizeiinspektion Matrei bittet um zweckdienliche Hinweise unter 059133 / 7234.

Die Arbeit von
dolomitenstadt.at unterstützen

Liebe Leserinnen und Leser,

gerade in Krisenzeiten ist faktenorientierte und schnelle Information wichtig.
Wir arbeiten trotz starkem Rückgang bei den Werbeeinnahmen mit großem Engagement und voller Besetzung weiter, um Sie bestmöglich –
und kostenlos! – zu informieren.

Wenn Sie unsere journalistische Arbeit mit einem einmaligen Beitrag unterstützen möchten, haben Sie jetzt Gelegenheit dazu. Wir würden uns freuen!

Sie möchten dolomitenstadt.at unterstützen?