BSV Iseltal dominiert Vergleichskampf

Bereits zum 5. Mal wurde der Vergleichskampf der Osttiroler Bogensportvereine ausgetragen.

von links: Walter Aichner (Obmann Osttiroler Bogenschützen), Harald Niederegger (Obmann BSV Iseltal), Walter Seiwald (Obmann HSV Lienz Bogensport)

Pünktlich um 14.00 Uhr füllte sich die INDOOR-Anlage Bogensport Moser mit jeweils 15 Schützen der drei Osttiroler Bogensportvereine (BSV Iseltal, HSV Lienz, Osttiroler Bogenschützen) sowie zahlreichen Zuschauern.

Schon im ersten Durchgang kristallisierte sich der BSV Iseltal erwartungsgemäß als klarer Favorit heraus, da der Verein im Moment wohl die höchste Dichte an guten Turnierschützen aufweist – und man war natürlich in voller Stärke angerückt.

Äußerst  spannend gestaltete sich die Entscheidung um den zweiten Platz, welche die Osttiroler Bogenschützen mit einem denkbar knappen Vorsprung von nur 12 Punkten auf den HSV Lienz für sich entschieden.

Der wunderschöne Wanderpokal, geht somit für ein weiteres Jahr ins Iseltal und die Teilnehmer und Zuschauer erlebten einen spannenden Auftakt zur Indoor-Saison 2011/12.

Ergebnis:

BSV Iseltal, 3191 Punkte;

2) OSTTIROLER BOGENSCHÜTZEN, 2904 Punkte;

3) HSV LIENZ, 2892 Punkte

Vorschau: 

Das 1. Turnier im Rahmen des 7. Dolomiten-Cup 2011/2012 findet am 19. November 2011 in der völlig neu umgebauten Indoor-Anlage Bogensport Moser in Lienz statt. Der Dolomiten-Cup ist auch heuer wieder ein Garant für Bogensport auf höchstem Niveau und ein Event, bei dem sich Österreichische Meister, Staats- und Europameister messen. Die Online-Anmeldung unter www.bogen-sport.com ist bereits eröffnet. Das Turnier ist wieder mit 40 Teilnehmern limitiert.

Foto: Helmut Aichner

Ein Posting verfassen

Sie müssen angemeldet sein, um ein Posting zu verfassen.
Anmelden oder Registrieren