Hänsel und Gretel in Dölsach

Die Dölsacher Theaterwerkstatt begeistert mit märchenhaftem Figurentheater.

Die Dölsacher Theaterwerkstatt präsentiert das Figurentheater "Hänsel und Gretel"
Die Dölsacher Theaterwerkstatt präsentiert das Figurentheater „Hänsel und Gretel“

Nach erfolgreichen Figurentheateraufführungen wie „Fantasima“, „Schneewittchen“ oder „Peter und der Wolf“ bringt die Theaterwerkstatt Dölsach nun das Gebrüder-Grimm-Märchen „Hänsel und Gretel“ auf die Bühne.

Mit liebevoller Hand wurden die Figuren und das Bühnenbild im Rahmen der Sommerakademie Oberdorfer unter der Leitung der freischaffenden Künstlerin Gerti Tröbinger, ihres Zeichens künstlerische Leiterin des Welser Figurentheaterfestivals, angefertigt. Unter der Regie von Gernot Nagelschmied entstand hier ein phantastisches Stück, das Jung und Alt in seinen Bann zieht.

Zu sehen ist das Stück erstmals am Samstag, 12. November, und weiters am 16., 18. und 19. November jeweils um 18.00 Uhr im kleinen Kultursaal Tirolerhof!

Dauer: ca. 40 Minuten.

Mehr Informationen auf der Homepage der Theaterwerkstatt Dölsach.

Einen kleinen Vorgeschmack auf „Hänsel und Gretel“ hier in einer Slideshow mit Fotos von Antonia Michor:

Die Arbeit von
dolomitenstadt.at unterstützen

Liebe Leserinnen und Leser,

gerade in Krisenzeiten ist faktenorientierte und schnelle Information wichtig.
Wir arbeiten trotz starkem Rückgang bei den Werbeeinnahmen mit großem Engagement und voller Besetzung weiter, um Sie bestmöglich –
und kostenlos! – zu informieren.

Wenn Sie unsere journalistische Arbeit mit einem einmaligen Beitrag unterstützen möchten, haben Sie jetzt Gelegenheit dazu. Wir würden uns freuen!

Sie möchten dolomitenstadt.at unterstützen?

Ein Posting verfassen

Sie müssen angemeldet sein, um ein Posting zu verfassen.
Anmelden oder Registrieren