Fotoausstellung in Schloss Anras

„menschen.bilder.ansichten“ ab 19. November im Pfleggerichtshaus.

"MenschenAnsichten" hier von Lina Mascher
"MenschenAnsichten" hier von Lina Mascher

Das Anraser Kulturfenster beschließt sein Jubiläumsjahr mit einer poetischen Sammlung von Serien heimischer Hobbyfotografen. In der Ausstellung „menschen.bilder.ansichten“ werden eingefangene Bewegungen und Momente, das fotografische Spiel mit Licht und Schatten und unterschiedlichste „MenschenBilder“ und „MenschenAnsichten“ gezeigt.

Von Portraits einzelner Personen über Eindrücke aus dem näheren Umfeld der Menschen bis zu bekannten Gesichtern – das Thema selbst und die Art und Weise, wie die Fotografen an die Darstellung herangehen ist so facettenreich wie Menschen eben sind. Fotostudien, die kleine Geschichten erzählen und einen eigenen Zauber entfalten.

Die Ausstellung wird am Samstag den 19. November um 18.00 Uhr im Pfleggerichtshaus Schloß Anras/1.Stock eröffnet.

Weitere Öffnungszeiten sind Sonntag der 20. November 2011 von 9.30 – 12 Uhr und 14 – 17 Uhr, sowie am Sonntag den 27. November 2011 von 9.30 – 12 Uhr.

Die Arbeit von
dolomitenstadt.at unterstützen

Liebe Leserinnen und Leser,

gerade in Krisenzeiten ist faktenorientierte und schnelle Information wichtig.
Wir arbeiten trotz starkem Rückgang bei den Werbeeinnahmen mit großem Engagement und voller Besetzung weiter, um Sie bestmöglich –
und kostenlos! – zu informieren.

Wenn Sie unsere journalistische Arbeit mit einem einmaligen Beitrag unterstützen möchten, haben Sie jetzt Gelegenheit dazu. Wir würden uns freuen!

Sie möchten dolomitenstadt.at unterstützen?

Ein Posting verfassen

Sie müssen angemeldet sein, um ein Posting zu verfassen.
Anmelden oder Registrieren