Consilium musicum Wien „In dulci jubilo“

Ein festliches Konzert am 26. November als Vorgeschmack auf das Weihnachtsfest.

Das Ensemble „Consilium musicum Wien“ konzertierte schon mehrmals mit dem Sopranisten Arno Raunig in Lienz. Am 26. November wird es in der Spitalkirche Lienz mit einem neuen, jungen Countertenor, dem großartigen Gerhard Hafner zu hören sein. Die Spezialität des Consilium musicum Wien ist die Musik des 17. bis 19. Jahrhunderts, die Pflege der Musik fast vergessener Komponisten und die Werktreue.

Auf dem Programm dieses vorweihnachtlichen Konzerts stehen nicht nur weihnachtliche Volkslieder und Psalme – von „In dulci jubilo“ bis „Maria durch ein Dornwald ging“ – sondern auch Werke von Fux und Hofmeister. Den krönenden Abschluss bildet das „concerto d moll für Viola d' amore“ von Antonio Vivaldi.

Der Viola d’amore gilt die große Liebe von Christoph Angerer, der gemeinsam mit seinem Vater Paul 1983 das Consilium musicum Wien gegründet hat. Dieses historische Streichinstrument ähnelt der Bratsche, ist aber größer und hat fünf bis sieben Spielsaiten und ebensoviele Resonanz-Saiten. Ihr heller, silbriger und als „lieblich“ beschriebene Klang inspirierte große Komponisten wie Bach, Teleman oder Vivaldi zu wunderschönen Stücken, allein Vivaldi komponierte sechs Konzerte für dieses interessante und heute kaum noch gespielte Streichinstrument.

Das Consilium musicum Wien spielt in folgender Besetzung: Christoph Angerer (Violine und Viola d’amore), Robert Neumann (Violine), Amarílo Ramalho (Viola), Ute Groh (Violoncello), Walter Bachkönig (Kontrabass) und Paul Angerer(Orgelpositiv). Gesangssolist Gerhard Hafner (Countertenor).

Ensemble Consilium musicum Wien „In dulci jubilo“ am Samstag, den 26. November um 20 Uhr in der Spitalskirche Lienz.

Konzertkarten sind im Bürgerservicebüro in der Liebburg und an der Abendkasse erhältlich. Infos und Reservierung unter 04852/600-513 oder auf der Stadtkultur Homepage www.stadtkultur.at.

Ein Posting verfassen

Sie müssen angemeldet sein, um ein Posting zu verfassen.
Anmelden oder Registrieren