Schottseitna Krampusausstellung

Der Verein „Schottseitna Krampusse Tristach“ lud zur Larvenschau. 

Am vergangenen Sonntag konnte man im Wastler Stall in Tristach über 70 Krampuslarven verschiedener heimischer Schnitzer bewundern. Viele Tristacher und interessierte Gäste nutzen die Gelegenheit die „Kunstwerke“ in besonderem Ambiente und in aller Ruhe unter die Lupe zu  nehmen.

Die präsentierten „Lorvn“ befinden sich allesamt in Privatbesitz der Vereinsmitglieder und jede einzelne Masken hat einen Wert zwischen € 300 und € 800. Zu den Schnitzern zählen unter anderen die Tristacher Lorenz Konrad, Walter Ortner, Hannes Unterluggauer sowie Klaus Köck (Debant), Kurt Glänzer (Lienz) und Stefan Unterluggauer (Amlach).

Armin Zlöbl war vor Ort und hat die Larven fotografisch festgehalten.

Alle Bilder © GRAFIK ZLOEBL

Ein Posting verfassen

Sie müssen angemeldet sein, um ein Posting zu verfassen.
Anmelden oder Registrieren