„Gemma olte Filme schaugn“

„Prägraten anno dazumol 1966 bis 1986“ am 26. November im Dorfsaal Prägraten.

Der bekannte Verhaltensforscher Otto König hat 1966 in Weifa Stuben, in Pongitzer Stuben und im Gasthof Tirol einen schwarz-weißen Stummfilm über die Klaubaufe in Prägraten gedreht. Es werden historische Ausschnitte aus diesem Film gezeigt. 

Friedl Kratzer hat bereits Ende der sechziger Jahre nicht nur fotografiert, sondern auch mit einer Kamera „Super 8 in Zelluloid“ ohne Ton gefilmt. Die beiden historischen Bilder auf dieser Seite hat er für dolomitenstadt.at aus Filmsequenzen herausgeschnitten.

Weitere Filmaufnahmen als Stummfilm in Farbe:

Jungadlerberingung in der Pebellalm mit Herbert Steinlechner, Kurt Weiskopf und Peter Berger.
Eine Herzjesuprozession 1973 in Prägraten mit vielen bekannten Gesichten.
Wegbau über die Sajatscharte zur Johannishütte, Einweihung im Jahr 1981 mit Pfarrer Josef Wieser, Bürgermeister Kassimier Berger, Männerchor des Heimatchores Prägraten.
Gipfelmesse am Vorderen Sajatkopf 1979.
Fuchsjagd auf Katin mit Teo Brandstätter und Kurt Weiskopf.
Rettung einer Gamsgeis aus Zopsenlawine, die 1986 drei Tage unter einer Lawine begraben war.
Heuziehen beim Kratzerfeldner auf Katin 1972.
Überquerung des Mullwitzaderl mit Bergführer Teo Brandstätter 1973.
Eine Großvenedigerbesteigung – Teo Brandstätter kommentiert im Originalton diese Tour 1970.
Opferwidderbittgang nach Obermauern Ostern 2009.

Eintritt: freiwillige Spenden, Beginn: 20.00 Uhr, 26. November, Dorfsaal Prägraten

Ein Posting verfassen

Sie müssen angemeldet sein, um ein Posting zu verfassen.
Anmelden oder Registrieren