Krampusausstellung in Galerie Diogenes

Die ideale Einstimmung für alle, die den Start der wilden Zeit nicht mehr erwarten können.

Auch furchteinflößende Exemplare sind in der Ausstellung zu sehen.

Bis 3. Dezember kann man in der Galerie Diogenes noch im Rahmen der gr0ßen Krampus-Ausstellung den Nikolaus mit seinem Gefolge – Hexe, Lotter, Litterin und Tod – bewundern. Neben einer vielzahl an edlen und furchteinflößenden Krampusmasken sind auch Glocken, Felle, Rossschwänze und diverses weiteres Krampuszubehör zu sehen.

Die Masken können teilweise gekauft werden. Wer die Exemplate lieber leihen möchte: Kindermasken sind um 35 Euro, Masken für Erwachsene um 50 Euro auszuborgen.

Die Galerie Diogenes in der Kärntnerstraße ist von Montag bis Freitag von 9.00 bis 12.00 Uhr und von 15.00 bis 18.00 Uhr sowie am Samstag von 9.00 bis 12.00 Uhr geöffnet.

Ein Posting verfassen

Sie müssen angemeldet sein, um ein Posting zu verfassen.
Anmelden oder Registrieren