Gewerbsmäßiger Diebstahl in Virgen

Aufgrund eines Tipps einer Anrainerin bei der Wallfahrtskirche in Obermauern/Virgen, wurde von der Polizei nach einem verdächtigen Fahrzeug gefahndet. Bei einer Kontrolle führte der 42-jährige Lenker aus Tschechien eine Kellnergeldtasche mit ca. 1.900 Euro Bargeld in Scheinen und eine größere Menge Münzgeld bei sich.

Bei der Pkw-Durchsuchung wurden im Handschuhfach in einer CD-Hülle Teile von zerrissenen „5 Euro“-Scheinen sichergestellt. Der Beschuldigte hat bereits mehrmals Opferstöcke ausgeräumt und wurde in Untersuchungshaft genommen.