Ab sofort gibt es Dolomitenstadt gedruckt

Die schönsten Bilder und besten Stories in herausragender Qualität.

Marketingmann Christian Tegischer und Redakteurin Klaudia Zanon beim Andruck des neuen Dolomitenstadt-Magazins.

Für das Team von dolomitenstadt.at ist der 2. Dezember 2011 ein besonderer Termin. Ab diesem Tag gibt es „Dolomitenstadt“ nicht nur im Internet, sondern auch an Osttirols Zeitschriftenkiosken. Vier Mal pro Jahr wird „Dolomitenstadt – das Magazin“ erscheinen, im Frühling, Sommer, Herbst und Winter.

Wie die Website ist auch die Printausgabe privat und ohne Subventionen finanziert. Das garantiert Unabhängigkeit in der Berichterstattung. Es ist die Philosophie des neuen Magazins, erfrischend und am Puls der Zeit zu berichten,  in schönen aber nicht geschönten Stories, für ein Leserpublikum, das hohe Ansprüche stellt.

Ob das gelungen ist, können die „Dolomitenstadtler“ ab Freitag, 2. Dezember selbst beurteilen. Dann wird es die erste Ausgabe an Osttirols Zeitschriftenkiosken zu kaufen geben. 136 Seiten Umfang hat das erste Heft, produziert in höchster Qualität bei Oberdruck in  Dölsach. Der Kaufpreis beträgt 8 Euro.

Chefredakteur ist auch bei der Printausgabe von Dolomitenstadt Gerhard Pirkner. Gedruckt wird das sehr hochwertig gemachte Magazin bei Oberdruck in Dölsach.
Ein Posting verfassen

Sie müssen angemeldet sein, um ein Posting zu verfassen.
Anmelden oder Registrieren

3 Postings bisher
eduard vor 6 Jahren

aus dem "lüftchen" ist ein "strammer wind" der osttiroler medienszene geworden. wünsch euch viel erfolg mit der qualitativ hochwertigen zugabe!

wolf_c vor 6 Jahren

bin schon ganz gespannt, es ist alles super was der Osttiroler (und vielleicht auch Oberkäntner und Pustertaler?) Regionalität Kraft und Schönheit verleiht !

wisdom of crowds vor 6 Jahren

Tolle Idee, wird sofort gekauft.