Cheftrainer-Wechsel bei Rapid Lienz

Gerd Warscher geht und Bernhard Hanser kommt.

Gerd Warscher beendete seine Trainer-Karriere. (Foto: Brunner Images)

Im Kärntner Liga-Verein Rapid Lienz – Tirol Milch ist es früher als geplant zu einem Tainerwechsel gekommen. Der Clubvorstand einigte sich mit Gerd Warscher, den im Sommer 2012 auslaufenden Vertrag noch in diesem Jahr im gegenseitigen Einvernehmen aufzulösen.

„Weil ich dem neuen Trainer genügend Zeit geben möchte, sich in Ruhe einzuarbeiten und die Spieler gut kennenzulernen, habe ich mich entschlossen den Trainerposten bereits jetzt zur Verfügung zu stellen“, erklärte der nunmehrige Ex-Trainer Warscher, der die letzten zweieinhalb Jahre erfolgreich für die sportlichen Geschicke des Lienzer Traditionsvereins zuständig war. Mit dem neunten Tabellenplatz seiner jungen Mannschaft sei er sehr zufrieden, betont er.

Die Kommandobrücke bei Rapid Lienz wird ab sofort Bernhard Hanser besetzen. In einer zehnwöchigen Aufbauphase will der neue Trainer die Grünweißen bestens auf die Frühjahrssaison 2012 vorbereiten.

Ein Posting verfassen

Sie müssen angemeldet sein, um ein Posting zu verfassen.
Anmelden oder Registrieren