Lehrgang für Begleitung Pflegebedürftiger

Für den am 4. Februar startenden Kurs gibt es noch Restplätze.

„Wir freuen uns sehr, dass unser erster NaMaR-Lehrgang so gut angenommen wurde. Aus diesem Grund bieten wir ab Feber erneut einen kostenlosen Lehrgang für die ehrenamtliche Begleitung Pflegebedürftiger an, der allen Osttirolern offen steht“, informiert Maria Glanzl, Bereichsleiterin der Caritas Osttirol. Es gibt nur noch wenige Restplätze. Maria Glanzl ersucht um rasche Anmeldung.

Die Grundidee dahinter ist, dass pflegende Angehörige durch gezielt geschulte und begleitete Ehrenamtliche entlastet werden. So wurde das NaMaR – das Netzwerk für alte Menschen im alpenländischen Raum – gegründet.

Gemeinsam mit dem Bildungshaus Osttirol bietet die Caritas nun im Rahmen der Reihe „notwendig“ einen kostenlosen Lehrgang für ehrenamtlich Interessierte an. Der Lehrgang für die Wegbegleiter von pflegenden Angehörigen beinhaltet insgesamt 45 Unterrichtseinheiten á 45 Minuten. Das sind 6 Tage á 8 Stunden (inklusive 2 Exkursionen), jeweils Samstags. Der Lehrgang für die Region Osttirol/Lienz startet am 4. Feber 2012 und endet am 16. Juni 2012.

1. Tag:   4.2. – Einführung, Spannungsfeld Pflege

2. Tag: 25.2. – Altersprozesse/Krankheitsbilder im Alter

3. Tag: 10.3. – Handwerkszeug für die konkrete Begleitung und Unterstützung

4. Tag: 21.4. – Gesetz, Netzwerke für die Pflege

5. Tag: 12.5. – Handwerkszeug, Gesundheit/Krankheit

6. Tag: 16.6. – Handlungsfelder, Zertifikatsverleihung

Veranstaltungsort: Bildungshaus Osttirol, Kärntner Str. 42, Lienz

Lehrgangsleitung: DGKS Bärbl Ebner, MSc, akad. Supervisor und Coach

Information und Anmeldung: Anita Klocker, Bildungshaus Osttirol

Tel.: 04852/65133 oder 0676/8730 4808

Email: anita.klocker@bildungshaus.info

Ein Posting verfassen

Sie müssen angemeldet sein, um ein Posting zu verfassen.
Anmelden oder Registrieren