HLW-Schülerinnen besuchten das Landhaus

Quiz-Gewinner „Politische Bildung zum Anfassen“ von Landeshauptmann empfangen.

Bildungslandesrätin Beate Palfrader, Sabine Mariner und Katharina Lackner zu Besuch bei LH Günther Platter. Foto: Land Tirol/Pidner

Unter dem Motto „Politische Bildung zum Anfassen“ hält Bildungslandesrätin Beate Palfrader an verschiedenen Tiroler Schulen jährlich eine Unterrichtsstunde ab und veranstaltet am Ende ein Wissensquiz. Katharina Lackner aus Winklern und Sabine Mariner aus Dölsach aus der 5. Klasse der HLW Lienz schnitten am besten ab.

Am 12. Jänner durften die beiden Gewinnerinnen Palfrader durch ihren Arbeitstag begleiten. Dabei besuchten sie auch LH Günther Platter sowie Finanzlandesrat Christian Switak in ihren Amtsräumen. Bildungslandesrätin Palfrader erklärte den Schülerinnen unter anderem ihre Aufgaben als Landesrätin und die Entstehung von Gesetzen: „Ziel ist es, jungen Menschen Einblick in die politische Arbeit zu geben, ihnen die Abläufe des Tiroler Landtages und der Tiroler Landesregierung näher zu bringen sowie ihr politisches Wissen zu erweitern und ihr Demokratiebewusstsein zu stärken.“ Abschließend stand ein Besuch im Tiroler Volkskunstmuseum auf dem Programm.

Ein Posting verfassen

Sie müssen angemeldet sein, um ein Posting zu verfassen.
Anmelden oder Registrieren