Betreutes Reisen mit dem Roten Kreuz

Gut betreut von fachkundigen Helfern macht Urlauben auch im Alter Spaß.

Dank dem tollen Angebot des Roten Kreuzes bereitet das Reisen auch im Alter noch Vergnügen. Foto: ÖRK

Auch im Alter möchten Menschen gerne auf Reisen gehen, einmal raus aus der gewohnten Umgebung und urlauben. Alleine ist es für viele oft nicht mehr möglich, daher bietet das Rote Kreuz „Betreutes Reisen“ an. Neben italienischem Flair in Grado im Mai, Umag in Kroatien im Juni oder etwa die spanische Insel Mallorca im Oktober gibt’s auch interessante Tagesfahrten im Angebot (Bled, Chiemsee usw.).Das neue Reiseprogramm für 2012 liegt bereits vor, die Kataloge sind in der Bezirksstelle des Roten Kreuzes in Lienz erhältich.

Das Angebot ist speziell auf Menschen älteren Semesters ausgerichtet, die nicht mehr so mobil sind und deshalb auch nicht alleine auf große Fahrt gehen möchten. Die Reiseziele befinden sich in den schönsten Gegenden Europas und mithilfe der Rotkreuzbetreuer ist es ganz leicht, sicher und komfortabel dorthin zu kommen. Die Auswahl der Reiseorte entstand in Zusammenarbeit mit dem Roten Kreuz Kärnten und Ruefa-Reisen.

Weiter Informationen dazu bei Matthäus Bachler, Tel.: 0699/17066603

Ein Posting verfassen

Sie müssen angemeldet sein, um ein Posting zu verfassen.
Anmelden oder Registrieren