Junge Tschechin von Pistenraupe verletzt

Eine 17-jährige Schifahrerin aus Prag fuhr am 27. Jänner auf dem Zettersfeld über eine Geländekante im Bereich des Faschingalm-Sesselliftes und bemerkte trotz Warnton und Drehleuchte zu spät eine dort agierende Pistenraupe.

Die junge Tschechin fuhr in das Fahrzeug, stürzte und wurde von der Schaufel der Pistenraupe eingeklemmt. Mit schweren Verletzungen am rechten Bein wurde sie vom ÖAMTC-Hubschrauber ins BKH Lienz geflogen.