Brandstiftungen in Iselsberg

Am Abend des 31. Jänner wurde angezeigt, dass ein Hochsitz unterhalb der Roana Alm im Gemeindegebiet von Iselsberg brenne. Die Freiwillige Feuerwehr Iselsberg wurde ebenfalls über den Brand in Kenntnis gesetzt.

Ein Löscheinsatz war in diesem hochalpinen Gelände aufgrund der Schneelage nicht möglich. Eine Erkundungsfahrt mit einem Skidoo ergab, dass der allein stehende Hochsitz in Vollbrand stand. In letzter Zeit kam es bereits mehrfach zu Brandstiftungen an Hochsitzanlagen im Gemeindegebiet Iselsberg.

Die Polizeiinspektion Dölsach bittet um Hinweise auf mögliche Täter.