Osttiroler „verstärkt“ den ÖGB Tirol

ÖGB-Regionalsekretär Harald Kuenz wurde in den Tiroler Betriebsrat gewählt.

Der neu gewählte Tiroler Betriebsrat (v.l.): Manuel Unterkicher, Hansjörg Hanser, Harald Kuenz (Foto: ÖGB)
Der Tiroler Betriebsrat (v.l.): Manuel Unterkicher, Hansjörg Hanser, Harald Kuenz (Foto: ÖGB)

Die 33 Beschäftigten der Landesorganisation Tirol haben kürzlich ihre Betriebsratskörperschaft und dessen Vorsitzenden Hansjörg Hanser wiedergewählt. Der Osttiroler Harald Kuenz steht Hanser als Stellverteter zur Seite. Großen Wert wird Kuenz auf die innerbetriebliche Sozialpartnerschaft und die Motivation der MitarbeiterInnen legen. „Schließlich sind motivierte MitarbeiterInnen innerhalb der Gewerkschaft ein Garant dafür, den bestmöglichen Service für unsere 60.000 Mitglieder gewährleisten zu können. Wir möchten hier mit gutem Beispiel vorangehen“, so Kuenz.

Ein Posting verfassen

Sie müssen angemeldet sein, um ein Posting zu verfassen.
Anmelden oder Registrieren

1 Posting bisher
sonnenstadtler vor 6 Jahren

...na toll, endlich wiedermal a frischer wind in der landesorganisation ;-) ...nur irgendwas komisches hat der posten doch...?! betriebsratmitglied in einem betriebsrat in einer organisation die für betriebsräte zuständig ist schon, oder kommt das nur mir so vor? muss man da auch schon zwischen sparmaßnahmen und personalproblemen jounglieren helfen oder geht es wirklich nur um die angenehmen dinge wie veranstaltungen für die mitarbeiter möglichst zu besten geben ...