Schiunfall in Außervillgraten

Im Schigebiet Thurntaler kam es Freitagmittag zu einem schweren Unfall.

Auf der Talabfahrt stürzte eine 37-jährige deutsche Schifahrerin ohne Fremdverschulden und zog sich dabei einen Unterschenkelbruch zu. Nach der Erstversorgung musste die Frau mit dem Notarzthubschrauber Martin 4 in das Bezirkskrankenhaus Lienz geflogen werden.