Reiches Bildungsangebot für Naturbegeisterte

36 Seminare der Nationalpark Akademie geben Einblick in Fauna, Flora, Geologie.

Zum Praxissammeln geht's raus in die einzigartige Natur des Nationalpark Hohe Tauern. (Bild: NPHT/Deutsch)

„Nationalpark Akademie“ – so nennt sich die gemeinsame Erwachsenenbildungseinrichtung der drei Nationalparkländer Tirol, Kärnten und Salzburg. Naturbegeisterte erwartet auch im heurigen Jahre ein umfangreiches Seminar,- und Tagungsangebot.

Im Mittelpunkt der Veranstaltungen, insgesamt werden 36 Seminare im Nationalparkgebiet Osttirol und Oberkärnten angeboten, steht immer die Natur mit ihrer einzigartigen Flora und Fauna. TeilnehmerInnen erlernen das ABC der Vogelkunde oder die Kräuterkunde,- und Verarbeitung, erforschen die Geologie, lassen sich über nachhaltige Landwirtschaft informieren, diskutieren mit Experten über die Zukunft der Berglandwirtschaft oder über die Honigbiene und ihren unschätzbaren Wert für die Natur, nehmen am Insektenseminar auf der Asten in Mörtschach teil und vieles mehr.

Das Nationalpark Akademieprogramm 2012 als PDF zum Download.

Ein Posting verfassen

Sie müssen angemeldet sein, um ein Posting zu verfassen.
Anmelden oder Registrieren