„Das Elfenkomp(l)ott“, ein Musik-Comic-Theater

Eine märchenhafte Reise in die Welt der Elfen für Menschen ab 5 Jahren.

Ein temporeiches und witziges Solo für einen Schauspieler und jede Menge schräger Figuren. Mit viel fetziger Musik, weil Mathias Schuh nicht nur Schauspieler, sondern auch Musiker ist.
Ein temporeiches und witziges Solo für einen Schauspieler und jede Menge schräger Figuren. Mit viel fetziger Musik, weil Mathias Schuh nicht nur Schauspieler, sondern auch Musiker ist.

Die Gebrüder Grimm sammelten nicht nur die bekannten Hausmärchen, sondern auch irische Elfenmärchen. Da Elfen etwas Faszinierendes und Geheimnisvolles ausstrahlen und einen ungemein großen Spielraum für fantasievolle Gestaltung lassen, hat dieses Theaterstück am Donnerstag, 9. Feber, um 15 Uhr im Kolpingsaal Lienz die kleinen geflügelten Wesen und ihr umtriebiges Dasein zum Inhalt. Elfen können helfen – oder auch nicht. Elfen verzaubern oder entzaubern, fesseln, um zu entfesseln, und sind sich über ihre Beziehung zu den Menschlingen nicht immer so im ganz im Klaren.

Die Geschichte: Der junge Karl fliegt nach Irland, auf der Suche nach seinem Zwillingsbruder Kurt, der sich vor einem Jahr in Irland verirrt hat. So was kann schon mal passieren, wenn ein Land Irland heißt. Schon am Flughafen ist einiges sonderbar: Die Stewardess verwechselt ihn mit seinem Bruder und wer ist diese Elly, die ihm den Fensterplatz streitig macht. Die Durchsagen des Flugkapitäns sind nicht sehr beruhigend, dennoch vergeht der Flug wie im Traum. Nach einer abenteuerlichen Taxifahrt landet Karl schließlich nicht im ersehnten Hotel, sondern in einem irischen Pub mit sonderbaren Gestalten. Dort begegnet er O`Donat. Dieser irische Kauz erzählt ihm, dass sein Bruder genau vor einem Jahr, am Tag des ELFENKOMPOTTES, zufällig in einen Tanz irischer Elfen geraten ist und sich prompt in eine verliebt hat. Karl hält ihn für verrückt, doch ehe er sich versieht, ist er auf der Hochebene von Mourne und begegnet seinem Schutzelf, der ihm hilft, den verschollenen Bruder zu finden: Dieser denkt allerdings gar nicht daran wieder nach Hause zu kommen.

„Das Elfenkomp(l)ott“ am Donnerstag, 9. Feber um 15 Uhr im Kolpingsaal Lienz

Theaterkarten sind im Bürgerservicebüro in der Liebburg und an der Nachmittagskasse erhältlich, es gelten die Sumsi KiKu-Karten und der Sumsi KiKu-Pass. Infos und Reservierung unter 04852/600-513 oder auf www.stadtkultur.at.

Ein Posting verfassen

Sie müssen angemeldet sein, um ein Posting zu verfassen.
Anmelden oder Registrieren