Polizei warnt vor „Betrug am Telefon“

Bisher unbekannte Täter nahmen mit einer Frau in Matrei i. O. telefonisch Kontakt auf und teilten ihr mit, dass sie 149.000 Euro gewonnen hätte.

Der Gewinn sei bereits mit einem Geldtransporter unterwegs. Um die Anfahrt und Versicherung des Transports zu begleichen, sollte die Frau Paysafecards um 800 Euro kaufen und die Codes telefonisch bekanntgeben. Die Matreierin kam dieser Aufforderung nicht nach und erstattete Anzeige. Gleichartige Betrugsfälle sind auch der Polizeiinspektion Kitzbühel bekannt.