„dieHitte Winterspiele“ – ein Integrationsevent

Viel Spaß beim Teamwettbewerb für Menschen mit und ohne Handicap am 11. Feber.

Acht Beine auf zwei Holzskiern, der Schlaufenski-Sprint hat's in sich.

Gemeinsam mit der Lebenshilfe Tirol organisiert der Kultur,- und Freizeitclub „dieHitte“ am Samstag, 11. Feber, ab 17 Uhr einen  Winter-Funsport-Teamwettbewerb beim Klaneggele in Sillian.

Das besondere an der Veranstaltung sind die Viererteams, die sich aus je zwei TeilnehmerInnen mit und ohne Behinderung zusammensetzen. Die Mannschaften treten in fünf lustigen Disziplinen gegeneinander an. Auf dem Programm stehen ein Schlaufenski-Sprint, ein Böckl-Rennen, Zielwerfen, eine Schlauchboot-Challenge und ein Schneeschuh-Hindernisparcours. Jede Menge Spaß und Action sind garantiert!

Nach der Siegerehrung im Kulturzentrum geht die Post so richtig ab. Half Past Whatever, die Siegerband des Red Bull Brandwagen Bandcontests in Innsbruck, sorgt bei der After-Contest-Party für Stimmung bis weit nach Mitternacht.

(Bild durch Anklicken vergrößern!)
Jede Menge Spaß und Action bei den Winterspielen 2012 für Menschen mit und ohne Handicap. (Bild durch Anklicken vergrößern!)

„dieHitte“ möchte mit den Winterspielen 2012 nichtbehinderten TeilnehmerInnen helfen, eventuell vorhandene Vorurteile und Ängste im Umgang mit anderen – besonderen – Menschen abzubauen und im Gegenzug behinderten TeilnehmerInnen die Möglichkeit bieten, in entspannter Atmosphäre einen Sporttag gemeinsam mit Menschen ohne Handicap zu verbringen.

Hier gibt es weitere Informationen zur Veranstaltung.

Ein Posting verfassen

Sie müssen angemeldet sein, um ein Posting zu verfassen.
Anmelden oder Registrieren