Ein Bahnhof für das Helm-Skigebiet

Direkt an der Talstation der Helmbahnen in Vierschach, Gemeindegebiet Innichen, soll eine Bahnstation für Touristen gebaut werden. Die Südtiroler Landesregierung gab vor wenigen Tagen grünes Licht.

Zwei Millionen Euro will das Land Südtirol für die notwendige Verlegung der Straße ausgeben, mit den ÖBB, denen die Stromleitung an der Bahntrasse gehört, will man Verhandlungen aufnehmen. Landeshauptmann Luis Durnwalder erwartet sich vom öffentlichen Lift-Zubringer eine Entlastung der Pustertalstraße.

Ein Posting verfassen

Sie müssen angemeldet sein, um ein Posting zu verfassen.
Anmelden oder Registrieren