7. Seifenkistenfliegen begeisterte Publikum

Trotz „sibirischer“ Wetterverhältnisse kamen am 11. Februar Hunderte nach Görtschach.

Sie flogen wieder übers Dellacher Feld – die wunderlichen Fluggeräte der 7. Auflage des Seifenkistenfliegens in Görtschach, Gemeinde Dölsach. Organisiert wurde der Spaßevent von der Landjugend/Jungbauernschaft Dölsach. Wie jedes Jahr starteten die Kinder von der kleinen Schanze und die Großen über die Himmelsschanze. Unter den kreativen Luftfahrzeugen fand man Flugzeuge oder Lokomotiven, aber auch die 7 Zwerge und sogar ein Kaugummiautomat flogen durch die Lüfte.

Von den neun großen Fluggeräten gewann der „Promilleflieger“ – gebaut vom Sunnseitner Racing Team. In der Kinderkategorie gingen sechs Gruppen an den Start. Hunderte Schaulustige nahmen Kälte und Schneefall in Kauf und schauten sich das Spektakel direkt vor Ort an.

So auch unser Fotograf Philipp Brunner, der uns Bilder vom Event mitbrachte:

Ein Posting verfassen

Sie müssen angemeldet sein, um ein Posting zu verfassen.
Anmelden oder Registrieren