HAS-Absolventen besuchten Schüler

Die Projektgruppe „Motivation4HAS“ organisierte einen Besuch von Absolventen.

Die Projektgruppe „Motivation 4 HAS“ mit den Referenten PL Priska Berger, Alexander Schöffmann (Fa. Conepto), Melanie Walder, Magdalena Obererlacher, Gernot Moser (Fa. Moden Moser) und Bettina Ortner.

Die Veranstaltung am 22. Feber wurde ein voller Erfolg und Philipp aus der 2. Klasse der Lienzer Handelsschule meinte begeistert: „Es war super, interessant und hat uns voll motiviert!“ Direktor Mag. Josef Pretis betonte: „Es gibt Karriere mit Lehre, Karriere nach dem Studium bzw. der Matura; es gibt aber auch die Karriere nach einer berufsbildenden mittleren Schule, Karriere nach der Handelsschule.“

Ungefähr 50 Schüler der heurigen Klassen bekamen Informationen aus erster Hand über „das Leben danach“. Die ehemaligen Handelsschüler, Herr Alexander Schöffmann (Firma Conepto) und Herr Gernot Moser berichteten darüber. Beide äußerten sich sehr zufrieden mit ihrer damaligen Wahl. Sie kennen auch heutige Absolventen der HAS und loben ihre Ausbildung und hervorragenden EDV-Kenntnisse. Sie selbst legen die Prioritäten nicht so sehr auf die Noten.

Persönlichkeit, gute Ideen, eigene Meinung und Selbstständigkeit sind ihrer Meinung nach für das Arbeitsleben entscheidend.  Gerade solche Punkte werden in der HAS-Ausbildung gefördert – vor allem durch Referate, Übungsfirma und Projekte.

HAK/HAS-Direktor Mag. Josef Pretis freute sich sehr über diesen gelungenen Vormittag. „Wir stellen den jungen Leuten die Ausrüstung zur Verfügung. Wenn sie sie richtig einsetzen, können sie das Ziel erreichen!“ Dementsprechend groß ist auch bei den beiden Referenten aus der Praxis, in ihren eigenen Betrieben Absolventen der HAS einzustellen.

Fotos: Projektgruppe Motivation4 HAS

Ein Posting verfassen

Sie müssen angemeldet sein, um ein Posting zu verfassen.
Anmelden oder Registrieren