Osttirolerinnen zählen zur Schwimmelite

Mattersberger und Wilhelmer holten sich Medaillen bei Hallenmeisterschaften in Graz. 

Stephanie Mattersberger (links) und Lorena Wilhelmer mit Trainer Josef Mair.

Vom 01. bis 04. März fanden in Graz die Österreichischen Hallenmeisterschaften mit allen Österreichischen Paradeschwimmern statt. Am Start waren 56 Vereine mit 286 Schwimmern, darunter auch Stephanie Mattersberger und Lorena Wilhelmer, zwei Schwimmerinnen der Schwimmunion Osttirol.

Mattersberger bot über die 50m Brustlage eine sensationelle Leistung und holte sich knapp hinter ihrer ehemaligen Vereinskollegin und seit eineinhalb Jahren im Leistungszentrum Graz trainierende Christina Nothdurfter die Bronzemedaille in der Juniorenklasse I (Jahrgänge 1994/95).

Mit der erreichten Zeit qualifizierte sie sich auch für das A-Finale der Allgemeinen Klasse, wo sie, mit nur 0,13 Sekunden Rückstand, einen Rang hinter Nothdurfter, auf Platz sieben landete.

Gleich mehrere hervorragende Vorstellungen sah man von Lorena Wilhelmer in der Juniorenklasse II (1996/97). Über ihre Speziallage Delfin forderte sie ihre Gegnerinnen aus den Österreichischen Leistungszentren (Wien, Graz, Linz) über alle Wettkampfdistanzen voll.

Über 100m Delfin schwamm sie mit der Zeit von 01:05.59 (nur 0,3 Sekunden hinter dem bestehenden Tiroler Juniorenrekord von Verena Klocker) zu Bronze und in das A-Finale der Allgemeinen Klasse, in dem sie den sechsten Rang erreichte.

Eine weitere Bronzemedaille holte sie sich über die 50m Delfindistanz mit nur 0,1 Sekunden Rückstand auf die Silbermedaille. Im B-Finale der Allgemeinen Klasse belegte sie Rang acht. Auch über 200m Delfin zeigte sie eine tolle Leistung und holte sich, mit lediglich 0,14 Sekunden auf Bronze, den ausgezeichneten vierten Platz. Mit Rang fünf (50m Freistil) sowie einem sechsten Rang (100m Freistil) bewies sie, dass auch sie neben Mattersberger zur absoluten Schwimmelite Österreichs zählt.

Ein Posting verfassen

Sie müssen angemeldet sein, um ein Posting zu verfassen.
Anmelden oder Registrieren