Tennisjugend wieder erfolgreich in Kärnten

Tennisclub Nussdorf-Debant siegt souverän bei U14 Doppel in Feldkirchen.

Die erfolgreichen jungen Tennisdamen aus Nussdorf-Debant: Sarah Wilhelmer, Sarah Klocker, Michaela Ponholzer, Anja Eder, Melanie Fiechtner und Julia Schmuck sowie Nadine Koenders, die Doppelpartnerin von Sarah Hassler

Am 3. März fanden in Feldkirchen die Kärntner Jugend-Landesmeisterschaften im U14 Doppel (weiblich) statt. Der Tennisclub Nussdorf-Debant nahm mit drei Doppel-Teams äußerst erfolgreich teil.

Das Team mit Melanie Fiechtner und Julia Schmuck entschied die Landesmeisterschaften souverän und ohne Satzverlust klar für sich. Der Kärntner Vizemeister mit Nadine Koenders und Sarah Hassler, die erst letzte Woche österreichischer „Doppel-Staatsmeister“ wurde, wurde klar mit 6:0 und 6:2 abgefertigt. Auch das zweite und dritte Team mussten sich nur äußerst knapp gegen dieses Doppel aus Kärnten geschlagen geben und erreichten den 3. bzw. 4. Platz bei diesen Landesmeisterschaften. Den 3. Platz erlangten Anja Eder und Sarah Klocker  sowie Sarah Wilhelmer und Michaela Ponholzer den 4. Platz.

Die Arbeit von
dolomitenstadt.at unterstützen

Liebe Leserinnen und Leser,

gerade in Krisenzeiten ist faktenorientierte und schnelle Information wichtig.
Wir arbeiten trotz Rückgang bei den Werbeeinnahmen mit großem Einsatz, um Sie bestmöglich – und kostenlos! – zu informieren.

Wenn Sie unsere journalistische Arbeit mit einem einmaligen Beitrag unterstützen möchten, haben Sie jetzt Gelegenheit dazu. Wir würden uns freuen!

Sie möchten dolomitenstadt.at unterstützen?

Ein Posting verfassen

Sie müssen angemeldet sein, um ein Posting zu verfassen.
Anmelden oder Registrieren