Bezirksgericht Lienz bleibt erhalten

Die TT berichtet in ihrer Samstagsausgabe, dass bei einem Treffen zwischen Justizministerin Beatrix Karl (VP) und Landeshauptmann Günther Platter keine Einigung über die Zahl der künftigen Bezirksgerichte in Tirol erzielt wurde.

Zwei von 13 Standorten stünden aber bereits außer Streit. Die Bezirksgerichte Lienz und Reutte bleiben erhalten.

Die Arbeit von
dolomitenstadt.at unterstützen

Liebe Leserinnen und Leser,

gerade in Krisenzeiten ist faktenorientierte und schnelle Information wichtig.
Wir arbeiten trotz Rückgang bei den Werbeeinnahmen mit großem Einsatz, um Sie bestmöglich – und kostenlos! – zu informieren.

Wenn Sie unsere journalistische Arbeit mit einem einmaligen Beitrag unterstützen möchten, haben Sie jetzt Gelegenheit dazu. Wir würden uns freuen!

Sie möchten dolomitenstadt.at unterstützen?

Ein Posting verfassen

Sie müssen angemeldet sein, um ein Posting zu verfassen.
Anmelden oder Registrieren