Wieder Aufruf zu „Jugend in Aktion“

EU-Programm unterstützt Chancen und Fördermöglichkeiten für Jugendprojekte.

Tolle Projektideen sind wieder gefragt! Foto: InfoEck

Eine tolle Infoveranstaltung in Kooperation des Regionsmanagement Osttirol und InfoEck – Jugendinfo Tirol spricht am 15. März wieder junge, kreative Köpfe an, die sich für Fördermöglichkeiten für Jugendprojekte im Rahmen des EU-Programms „Jugend in Aktion“ interessieren. Osttiroler Vereine, die ein neues Jugendprojekt machen wollen, Jugendliche, die in ihrer Gemeinde mehr mitbestimmen wollen oder einfach junge Menschen, die eine fetzige Idee in Osttirol oder in ganz Europa verwirklichen wollen, sind hier auf den Plan gerufen.

Als Referenten für die Infoveranstaltung kommen Mitarbeiter des InfoEck – Jugendinfo Tirol nach Lienz und laden insbesondere Jugendliche ab 16 Jahren, Jugendarbeiter, Vertreter verschiedenster Vereine und Gemeinden kostenlos ein. Geboten werden zahlreiche nützliche Infos und Tipps, wie innovative Projektideen umgesetzt werden können.

Am 15. März, 14.00 Uhr

Osttiroler Wirtschaftspark (Seminarraum Drau)

Amlacherstraße 12

Mehr Informationen zur Veranstaltung oder dem Förderprogramm Jugend in Aktion gibt’s unter www.mei-infoeck.at oder www.rmo.at!

Ein Posting verfassen

Sie müssen angemeldet sein, um ein Posting zu verfassen.
Anmelden oder Registrieren