Musikkapellen auf flotten Skiern

Slideshow zum musikalischen Rennzirkus in St. Jakob!

Am 10. März fand das alljährliche traditionelle Blasmusikskirennen in St. Jakob statt. Zahlreiche Teilnehmer – 309 gemeldete Starter und 278 gewertete Läufer – aus den verschiedenen Musikkapellen Osttirols machten das Skirennen zum vollen Erfolg. Das Musiksportereignis des Jahres wurde heuer zum 13. mal von der Musikkapelle St. Jakob organisiert. Die Damenwertung entschied Tanja Tiefenbacher von der Stadtmusik Lienz für sich. Bei den Herren konnte Robert Feldner von der Musikkapelle Hopfgarten den 1. Platz erreichen.

Das gesamte Ergebnis gibt’s hier zum Download!

Wie rasant aber auch gaudig es beim Blasmusikskirennen in St. Jakob zuging, sieht man hier in der Slideshow:

Die Arbeit von
dolomitenstadt.at unterstützen

Liebe Leserinnen und Leser,

gerade in Krisenzeiten ist faktenorientierte und schnelle Information wichtig.
Wir arbeiten trotz Rückgang bei den Werbeeinnahmen mit großem Einsatz, um Sie bestmöglich – und kostenlos! – zu informieren.

Wenn Sie unsere journalistische Arbeit mit einem einmaligen Beitrag unterstützen möchten, haben Sie jetzt Gelegenheit dazu. Wir würden uns freuen!

Sie möchten dolomitenstadt.at unterstützen?

Ein Posting verfassen

Sie müssen angemeldet sein, um ein Posting zu verfassen.
Anmelden oder Registrieren