Abschluss Langlauf-Cup-Bewerbe in St.Veit

Die Langläufer beendeten am vergangengen Wochenende in St. Veit die Saison 2011/12.

Der wegen arktischer Kälte verschobene Vielseitigkeitsbewerb (tour de defereggental) konnte am Sonntag, 11. März 2012 von der Sportunion Raiffeisen St.Veit nachgetragen werden. Da die Originalstrecke auf Grund der „verfrühten Schneeschmelze“ leider nicht mehr zur Verfügung stand, wich man mit Start und Ziel zum „Alzenbrunn“ aus.

Der Bewerb wurde in einem klassischen und später in einem Skating-Durchgang abgehalten. Die Strecke war mit interessanten Hindernissen gespickt, welche die fast 60 gemeldeten Läufern in bestmöglicher Manier bewältigen mussten.

Alle Teilnehmer legten sich beim letzten Bewerb der Langlauf-Cup-Bewerbe im Bezirk ins Zeug um ihre Gesamtpunktewertung noch zu verbessern und konnten zufrieden in die Sommerpaus gehen.

Fotos: Ladstätter

Die Arbeit von
dolomitenstadt.at unterstützen

Liebe Leserinnen und Leser,

gerade in Krisenzeiten ist faktenorientierte und schnelle Information wichtig.
Wir arbeiten trotz Rückgang bei den Werbeeinnahmen mit großem Einsatz, um Sie bestmöglich – und kostenlos! – zu informieren.

Wenn Sie unsere journalistische Arbeit mit einem einmaligen Beitrag unterstützen möchten, haben Sie jetzt Gelegenheit dazu. Wir würden uns freuen!

Sie möchten dolomitenstadt.at unterstützen?

Ein Posting verfassen

Sie müssen angemeldet sein, um ein Posting zu verfassen.
Anmelden oder Registrieren