Diebstahl bei Glockner Mountainresort-Baustelle

In der Zeit zwischen Mittwoch, 21. März, 17.00 Uhr und dem Donnerstag, 22. März, 07.00 Uhr stahl ein unbekannter Täter 20 Rollen Flämmpappe, welche in der Großbaustelle des Glockner Mountainresorts Kals gelagert wurden. Der Schaden beläuft sich auf ca. 2.000 Euro.

Die Polizeiinspektion Huben  ersucht um zweckdienliche Hinweise.

Die Arbeit von
dolomitenstadt.at unterstützen

Liebe Leserinnen und Leser,

gerade in Krisenzeiten ist faktenorientierte und schnelle Information wichtig.
Wir arbeiten trotz Rückgang bei den Werbeeinnahmen mit großem Einsatz, um Sie bestmöglich – und kostenlos! – zu informieren.

Wenn Sie unsere journalistische Arbeit mit einem einmaligen Beitrag unterstützen möchten, haben Sie jetzt Gelegenheit dazu. Wir würden uns freuen!

Sie möchten dolomitenstadt.at unterstützen?