Schitourenlauf der Polizei in St. Oswald

Die 2. Schitouren Bezirksmeisterschaften der Polizei fanden am Dorfberg statt.

Die Siegermannschaft (von links) mit Harald Girstmair, Rosina Ganeider und Gernot Ganeider.

Am 16. März wurde der 2. Schitourenlauf der Polizei Osttirols beim Gasthof Dorfberg in St. Oswald, mit Einzel-, Mannschafts- und Mittelzeitwertung, durchgeführt.

Bei schönem Frühlingswetter nahmen die insgesamt 37 Starter/innen den Tourenlauf bei einem Massenstart in Angriff. Georg Oberhammer von der BH Lienz (Gästeklasse) erreichte nach 21:49 min. als Schnellster das Ziel bei der Bergstation des Dorfbergliftes.

Zweiter und schnellster Polizist Osttirols war Gernot Ganeider der PI Lienz mit einer Spitzenzeit von 25:00 min. Die drittschnellste Zeit des Tages erreichte der pensionierte Zöllner Andreas Strasser mit der Zeit von 27:02 min.

Die Damenklasse entschied Rosina Ganeider mit der Zeit von 30:22 min, für sich.

Bei den Mannschaften siegten die Beamten der PI Lienz, Harald Girstmair, Gernot Ganeider mit Rosina Ganeider, vor den Teams der BH Lienz (Oberhammer, Kollnig, Wallensteiner) und der PI Sillian (Leiter, Goller und Kassewalder). Insgesamt wurden 12 Mannschaften (je drei Personen) gewertet.

Den Sieg der Mittelzeitwertung holte sich Martin Theurl vom Finanzamt Lienz mit einer Aufstiegszeit von 35,38 min.

Zu der gelungenen Veranstaltung waren die Polizisten/innen des Bezirkes mit Familien, Mitarbeiter des Bezirksgerichtes Lienz, der Bezirkshauptmannschaft Lienz, des Finanzamtes sowie ehemalige Zöllner eingeladen.

Bei der Siegerehrung im Gasthaus „Dorfberg“  gratulierten Bezirkshauptfrau Dr. Olga Reisner, Bezirkspolizeikommandant Obstlt  Silvester Wolsegger und Josef Außerlechner – Bürgermeister der Gemeinde Kartitsch – den Siegern verlosten tolle Preise.

Fotos: Günther  Gasser

Ein Posting verfassen

Sie müssen angemeldet sein, um ein Posting zu verfassen.
Anmelden oder Registrieren