Polizei stellte gestohlene Kleidung sicher

Am 14. April 2012 gegen 16 Uhr führten Beamte der Polizeiinspektion Lienz eine Verkehrskontrolle auf der Drautal-Bundesstraße B100 durch. Bei der Überprüfung eines italienischen Pkws wurden mehrere Kleidungsstücke mit Preisetiketten sichergestellt.

Die Insassen, ein albanisches Ehepaar, konnten keine Zahlbelege vorweisen und gaben im Laufe der Ermittlungen an, die Textilien im Wert von insgesamt 700 Euro in verschiedenen Geschäften in Nußdorf-Debant und Lienz gestohlen zu haben. Das Ehepaar wurde angezeigt.

Die Arbeit von
dolomitenstadt.at unterstützen

Liebe Leserinnen und Leser,

gerade in Krisenzeiten ist faktenorientierte und schnelle Information wichtig.
Wir arbeiten trotz Rückgang bei den Werbeeinnahmen mit großem Einsatz, um Sie bestmöglich – und kostenlos! – zu informieren.

Wenn Sie unsere journalistische Arbeit mit einem einmaligen Beitrag unterstützen möchten, haben Sie jetzt Gelegenheit dazu. Wir würden uns freuen!

Sie möchten dolomitenstadt.at unterstützen?