Gefälschter Führerschein abgenommen

Ein 46-jähriger italienischer Staatsbürger wurde am 16. April gegen 19.00 Uhr im Gemeindegebiet von Arnbach von einer Verkehrskontrolle angehalten. Der Mann wies einen spanischen Führerschein vor, der sich als Totalfälschung entpuppte und vom Italiener für ca. 1.000 Euro gekauft wurde.

Der Grund für den Kauf der gefälschten Lenkerberechtigung laut eigenen Angaben: in Italien sei ihm bereits sechsmal der Führerschein abgenommen worden.

Der gefälschte Führerschein wurde dem Mann abermals abgenommen, und er wird an die zuständigen Behörden angezeigt.